Category: Allgemein Page 1 of 2

Aktion „Gutes tun“ und Freude bereiten im Kursana

Unsere Riesen (Vorschulkinder) machten sich am Mittwochmittag (24.01.2024) auf den Weg zu unseren lieben Nachbarn, den Senioren vom Kursana, um etwas „Gutes zu tun“.

Im Rahmen unseres Riesentreffs wurden verschiedene Möglichkeiten erarbeitet, wie man Menschen helfen, bzw. was Gutes tun könnte. Dabei geht es nicht um Geschenke oder generell um Materielles, auch ein nettes Wort, Komplimente oder nur schon die Anwesenheit/Gesellschaft gehören dazu.

Da manche Wände im Kursana noch etwas „langweilig“ aussahen, beschlossen die Kinder, diese bunt zu gestalten. Mit Malkitteln, Pinsel und Farbe ausgestattet, wurden tolle Kunstwerke an die Wände, bzw. auch auf die Leinwände gemalt. Die Senioren schauten dabei den Kindern über die Schulter.

Die Kinder, welche noch nicht dran waren, durften sich die Wohnebenen anschauen, bzw. wenn von den Bewohnern gewünscht, durfte man sogar einen Besuch im Zimmer abstatten. Dabei wurde das ein oder andere nette Wort ausgetauscht.

Am Ende der gelungenen Aktion bekam noch jeder eine kleine Stärkung für den Heimweg. Die Kinder gingen sichtlich mit einem glücklichen Gefühl nach Hause, etwas „Gutes getan“ zu haben. Auch die Senioren freuten sich wie immer über die kleinen Besucher und können sich nun in Zukunft immer die bunten Kunstwerke anschauen und daran erfreuen.

Es war wieder ein sehr schöner Nachmittag im Kursana, wir danken dem Team für die großartige Zusammenarbeit.

Wir freuen uns schon auf die nächsten geplanten Aktionen, wenn es dann wieder heißt: Helau, Helau!

Im Anschluss hier noch die Aussagen der Kinder, was ihnen gefallen hat:

  • Die Wände, Leinwände bemalen
  • Dass wir Süßigkeiten bekommen haben
  • Der Besuch und das „Hallo sagen“ in den Zimmern

Wir suchen:

In der Weihnachtsbäckerei gibt es manche Leckerei…, oder auch im Kursana!

Am Donnerstag, 30. November zogen die Kinder vom Kindergarten Sausewind bepackt mit leckerem Plätzchenteig Richtung Kursana zum Plätzchen backen.

Nach dem Ankommen wurden ordentlich die Hände gewaschen, Ärmel hochgekrempelt und los ging’s mit der Weihnachtsbäckerei. Aus dem braunen Teig wurden leckere Schokoschneebälle gerollt, die noch in Puderzucker gedreht wurden und mit dem Backblech direkt in den Ofen geschoben wurden.

Aus dem hellen Teig zauberten die „Bäcker“ leckere Haferflockenplätzchen.

Während die Senioren und die Kinder gemeinsam gearbeitet haben, wurden tolle und intensive Gespräche am Tisch geführt, unter anderem: „Was habt ihr früher gespielt…?“

Nachdem alle Plätzchen im Ofen waren, durften die Kinder im Wohnbereich herumlaufen und auch einen Blick oder Gruß in die Zimmer werfen.

Der leckere Duft von Frischgebackenem zog durch das ganze Haus und lockte die Sausewindkinder zurück in die Küche.

Anschließend durften Jung und Alt das „Ergebnis“ probieren und alle waren der Meinung: Das war leeeeckkker!!!

Video-Grüße aus dem Kindergarten


Weihnachten 2020

Adventswunsch
für dich

Zünd die Kerzen an,
schalt die Stille ein.
Gib deiner Sehnsucht Raum,
du bist nicht allein.

Hör auf die Stille,
gib dich ihr hin.
Was die Sehnsucht erfüllt
ist schon tief in dir drin.

Nimm wahr Gottes Nähe
im Jetzt und im Hier
auf dem Grund deines Herzens.
Das wünsche ich dir!

Das ist der Link zum youtube-Kanal der Pfarrei. Hier gibt es am Heiligen Abend ein Krippenspiel-Video zu sehen:

https://www.youtube.com/channel/UCme7F7JaVRulQtbvQx7PBmA

und hier noch der Link zur Homepage der Pfarrei mit weiteren Informationen:

https://www.pg-mittlerer-kahlgrund.de/aktuelles/nachrichten/867-f%C3%BCr-kinder-und-familien-advent-und-weihnachten-2020-update

Ideen zu den Festen im Herbst

https://stmartin.bistumlimburg.de/beitrag/zuend-ein-licht-an/

http://www.familie.bistum-wuerzburg.de/

wichtige Informationen

Informationen zu den Elternbeiträgen:

Im Moment ziehen wir für kein Kind, also auch nicht für Kinder, die die Notbetreuung in Anspruch nehmen, einen Beitrag ein. Dies machen wir zunächst aus Kulanz und gehen dabei, wie auch bei den anderen Elternbeiträgen, in finanzielle Vorleistung. Bisher sieht die bayerische Regierung die Beitragsfreistellung für die Monate April, Mai und Juni, nicht für Kinder vor, die in der Notbetreuung sind. Die zuständigen Fachbearbeiter der Caritas Würzburg sind aber dabei, dies nach zu verhandeln. Auch wir müssen hier abwarten und hoffen doch sehr auf ein positives Ergebnis.
Da unsere Förderfähigkeit durch das Land Bayern und der Gemeinde Mömbris über das Bayerische Kinderbildungs- und-betreuungsgestz geregelt ist, müssen wir uns allerdings an die Vorgaben des zuständigen Ministeriums halten. Sie müssen also gegebenenfalls damit rechnen, dass Sie im Umfang der von Ihnen in Anspruch genommen Notbetreuung den Elternbeitrag zahlen müssen.

Cyriakus-Verein Mömbris

Wald-Erlebnis-Woche

Hier findet ihr unsere Ideen für eure Wald-Erlebnis-Woche zu Hause:

Viel Spaß!

Spaziergang mit Pferden

Liebe Eltern,

Ragnar Franz war im letzten Jahr einige Wochen als Praktikant bei uns. In dieser Zeit durften die Wölkchenkinder schon einmal mit ihm und seinem Pferd spazieren gehen. Er und sein Vater möchten Ihnen und Ihren Kindern nun die Möglichkeit bieten, dieses Angebot privat zu nutzen. In der folgenden Pdf-Datei finden Sie alle notwendigen Informationen dazu.

Page 1 of 2

Powered by WordPress & Theme by Anders Norén