Category: Allgemein Page 1 of 2

Ideen zu den Festen im Herbst

https://stmartin.bistumlimburg.de/beitrag/zuend-ein-licht-an/

http://www.familie.bistum-wuerzburg.de/

wichtige Informationen

Video-Grüße aus dem Kindergarten


Informationen zu den Elternbeiträgen:

Im Moment ziehen wir für kein Kind, also auch nicht für Kinder, die die Notbetreuung in Anspruch nehmen, einen Beitrag ein. Dies machen wir zunächst aus Kulanz und gehen dabei, wie auch bei den anderen Elternbeiträgen, in finanzielle Vorleistung. Bisher sieht die bayerische Regierung die Beitragsfreistellung für die Monate April, Mai und Juni, nicht für Kinder vor, die in der Notbetreuung sind. Die zuständigen Fachbearbeiter der Caritas Würzburg sind aber dabei, dies nach zu verhandeln. Auch wir müssen hier abwarten und hoffen doch sehr auf ein positives Ergebnis.
Da unsere Förderfähigkeit durch das Land Bayern und der Gemeinde Mömbris über das Bayerische Kinderbildungs- und-betreuungsgestz geregelt ist, müssen wir uns allerdings an die Vorgaben des zuständigen Ministeriums halten. Sie müssen also gegebenenfalls damit rechnen, dass Sie im Umfang der von Ihnen in Anspruch genommen Notbetreuung den Elternbeitrag zahlen müssen.

Cyriakus-Verein Mömbris

Wald-Erlebnis-Woche

Hier findet ihr unsere Ideen für eure Wald-Erlebnis-Woche zu Hause:

Viel Spaß!

Spaziergang mit Pferden

Liebe Eltern,

Ragnar Franz war im letzten Jahr einige Wochen als Praktikant bei uns. In dieser Zeit durften die Wölkchenkinder schon einmal mit ihm und seinem Pferd spazieren gehen. Er und sein Vater möchten Ihnen und Ihren Kindern nun die Möglichkeit bieten, dieses Angebot privat zu nutzen. In der folgenden Pdf-Datei finden Sie alle notwendigen Informationen dazu.

Mitmach-Aktion Steinkette



Erkennst du den Ort?
Hier geht es zum Eingangstor des Kindergartens.
Die Richtung ist offen –
die Steinkette kann zum Eingangstor weitergeführt werden, aber auch die Straße zum Seniorenheim entlang.

Die Osterwoche zu Hause gestalten

Bild: Hans Heindl
In: Pfarrbriefservice.de

Jesus lebt
Jesus lebt
Wo denn?
Wie denn?
Was heißt das?
Für dich?
Für mich?

Jesus lebt
Fake news oder Frohe Botschaft?
Zwei Worte – große Wirkung?
Ein kleiner Satz – irgendwie von Bedeutung?
Für dich?
Für mich?

Jesus lebt
Worthülse oder Wahrheit?
Floskel oder Wirklichkeit?
Formel oder Mutmacher?
Für dich?
Für mich?

Jesus lebt
Und du?
Und ich?

Stephan Tengler, In: Pfarrbriefservice.de

Liebe Eltern, liebe Kinder,
leider können wir in diesem Jahr die Osterwoche nicht gemeinsam hier im Kindergarten feiern. Hier sind aber ein paar Anregungen für euch zu Hause. Wir wünschen euch, dass es trotzdem, oder gerade deshalb ein ganz besonderes Osterfest im Kreis eurer Familie werden kann.
Eure Erzieherinnen aus dem Sausewind

Ihr könnt gemeinsam eine Osterkerze gestalten.

Legt einen kleinen Frühlingsgarten an. Vielleicht habt ihr einen Garten, in dem ihr ein kleines Beet bepflanzen könnt oder ihr nehmt eine kleine Kiste oder Schale. Gebt Erde hinein, sät Gras und/oder eine Blumenwiese hinein und beobachtet es jeden Tag.

Ihr könnt in der Karwoche fünf Bilder zu Szenen der Leidensgeschichte von Jesus gestalten und ein Osterbild. Die Bilder könnt ihr dann so aufhängen, dass ein Kreuz entsteht. Am Karfreitag könnt ihr es mit gebastelten Blumen schmücken.

Macht einen Frühlingsspaziergang, “fotografiert den Frühling” und bastelt daraus eine Fotocollage.

www.familie.bistum-wuerzburg.de

https://www.franzkett-verlag.de/files/Palmsonntag-Ostern_zuhause_feiern_2020.pdf

Links und weitere Materialien zu aktuellen Themen

Mit Kindern über Corona sprechen:

Familienhilfen:

Info des BVkE zu “Familien in Coronazeiten”

https://www.stmas.bayern.de/coronavirus-info/corona-kinder.php

Ideen für die Zeit zu Hause

zusammengestellt von Johanna und Florian:

Ostern:

Eier färben oder basteln, Osterhasen basteln oder malen.

Bewegungsspiele:

Luftballons aufblasen und danach mit den Kindern spielen, dass der Luftballon nicht den Boden berühren darf.

Luftballontanz: Man steht sich gegenüber, der Ballon wird zwischen die Körper geklemmt. Dabei bewegt man sich zur Musik, der Ballon darf nicht herunterfallen.

Die Kinder dürfen sich bewegen wie… Hierbei denken sich die Eltern Tiere aus und dann dürfen sich die Kinder wie dieses Tier bewegen. Bsp.: Schlange à auf dem Boden schlängeln, Frosch à hüpfen

Tunnelkriechen: Hierbei wird mit den Kindern zusammen ein Tunnel gebaut (mit Hilfe von Tischen, Decken, Kartons, große Kisten), den sie danach hindurchkriechen können. Verschiedene Varianten: man darf nichts berühren, rückwärts…

Spiele und weiter Ideen:

Legematerialien suchen und benutzen (z.B. Steine, Stöcke, Blätter, Dekomaterialien aus dem Haushalt…), um ein Mandala zu legen oder ein Frühlingsbild

Schatzsuche im Haus (Schatzkarte gemeinsam erstellen, evtl. leichte Kinderrätsel einfügen, am Ende der Suche gibt es einen Schatz (z.B. Muggelsteine, Murmeln, es kann auch eine kleine Süßigkeit sein).

„Auf der Mauer auf der Lauer sitzt ´ne kleine Wanze“ gemeinsam mit den Kindern sprechen oder singen, von den Wörtern „Mauer“ und „Lauer“ nach jedem Durchgang einen Buchstaben wegnehmen, bis am Schluss keiner mehr übrigbleibt. (gibt es auf youtube)

Mandalas ausmalen (Vorlagen gibt es im Internet)

Mit den Kindern gemeinsam backen

Wassermalfarben auf großem Papier malen

Papierflieger basteln und fliegen lassen

Bildadresse: https://www.bauplan-bauanleitung.de/wp-content/uploads/Papierflieger-Bauzeichnung.jpg

*Quelle: Bausteine Kindergarten-Religiöse Erziehung 1/2016

Page 1 of 2

Powered by WordPress & Theme by Anders Norén